Das war unser 2015

3. Januar 2015: Laternenwanderung 
Das neue Jahr beginnt mit unserer traditionellen Laternenwanderung. Passend zur Jahreszeit durch den weißen Winterwald. Start war wie immer der Brauersparkplatz in Helmbrechts. Durch die Ottengrüner Heide ging es Richtung Geigersmühle. Hier warteten Richard und Günter bereits mit Glühwein bei Kerzenschein. So gestärkt war der letzte Teil der Wanderung zur Hutz'n Stoum ein Klacks! Und hier kochte bereits der von Agathe (Günter hat beim Schnippeln geholfen) hausgemachte Linseneintopf und die Zammgewerfltn sorgten für Unterhaltung.

14. Februar 2015: Kappenabend
Zum Kappenabend (Fasching) laden wir die Helmbrechtser Vereine ein. Einfach um sich näher kennen zulernen und vielleicht näher zusammenzurücken. Die Zammgewerfltn und Kirchbergsaiten sorgen für Unterhaltung. Der Schachclub nimmt diese Anregung auf und hält seine Übungsabende und Turniere seit Ende Mai in der Hutz’n Stoum. Sie lieben die Ruhe der Hutz’n Stoum. Einige Mitglieder waren auf unserem Ausflug nach Würzburg, auf unserer Adventsfeier und auf unserer Laternenwanderung dabei. Das sind schon einmal 2 Vereine, die zusammengerückt sind!

27. Februar 2015: Wirtshaussingen
Die Kirchbergsaiten spielen zum Jubiläum 50. Wirtshaussingen im Lerchenhügel

21. März 2015 um 10:00: Aufstellen der Osterkrone am Kugelbrunnen
Seit 18 Jahren gibt es sie schon in Helmbrechts: Die Osterkrone. In mühevoller Kleinarbeit gebunden und verziert von Klaus und Elisabeth Thiel. In diesem Jahr leider erstmals ohne Marianne Eckardt, die den Osterbrunnen 1997 initiiert hat. Nach dem Aufstellen hatte der Musik- und Trachtenverein zu einem kleinen Frühschoppen in die Hutz’n Stoum geladen.

2. Mai 2015: Maiwanderung in Sanspareil
Natürliche bizarre Felsformationen bestimmen das Bild von Sanspareil. Einzelne Felsen und Höhlen wurden nach Schauplätzen des französischen Romans "Die Abenteuer des Telemach" benannt. Und ein Cafe gibt es auch!

10. Mai 2015: Glückskäfertag in Helmbrechts
Die Zammgewerfltn machen zum Glückskäfertag Musik in der Helmetzer Innenstadt.

21. Mai 2015: Die Kirchbergsaiten gestalten den Seniorennachmittag im katholischen Gemeindehaus Helmbrechts

4. Juni 2015: Teilnahme an der Modenschau der Zedwitzer Landjugend mit unseren historischen Kinderwagen

20. Juni 2015: Ehrungen vom GAU und vom Verein
Am 20. Juni war unsere Hauptversammlung mit Ehrungen vom GAU für

über 50 Jahre aktive Mitgliedschaft: Gerda Seel und Lore Böhm
über 25 Jahre aktive Mitgliedschaft: Elfriede Pistel

Außerdem wurde die Musikgruppe um Gerhard Seel
Helga Böhner, Gerhard Seel, Gerda Seel und Hans Löffler
für ihre besonderen Verdienste um die Musik mit dem goldenen Notenschlüssel ausgezeichnet.

23. Juni 2015: Die Kirchbergsaiten gestalten den Seniorennachmittag in Sparneck

8. Juli 2015: 10. Musikantenstammtisch in der Hutz'n Stoum

4. Juli 2015: Ausflug nach Würzburg zum Kilianifest
Nach dem Festzug genießen wir eine Fahrt auf dem Main und schauen uns den Rokokogarten in Veitshöchheim an. Der Schachklub schließt sich uns an.

18. Juli 2015: Wiesenfest in Helmetz
Wir beteiligen uns am Festzug.

23. August 2015: Gautrachtenfest in Igensdorf.
Der Festzug ist wie immer ein Erlebnis. Insbesondere unsere historischen Kinderwagen sind die Schau. Und wenn dann noch Hanna und Emil mit von der Partie sind. Bei der Trachtenschau belegen wir den 6. Platz.

9. September 2015: Die Kirchbergsaiten spielen auf dem Musikantenstammtisch in Trogen
 
25. November 2015: Die Kirchbergsaiten gestalten das Zwiebelkuchenfest im Klosterhof

28. Oktober 2015: KERWA in der Hutz'n Stoum!
Traditionell gab es in der Hutz'n Stoum zur Kerwa Kaffee und selbst gebackene Kuchen. Mindestens 15 verschiedene Sorten, eine Riesenauswahl - da war für jeden etwas dabei! Die Hutz'n Stoum war den ganzen Nachmittag proppenvoll - die letzten Gäste verabschiedeten sich spät am Abend. Dank der vielen Helfer in der Küche, beim Ausschank und an der Kuchentheke hatte jeder innerhalb kürzester Zeit was er wollte. Zufriedene Gäste wohin man schaute.

Aber die größte Überraschung war der Besuch aus unserer österreichischen Partnerstadt Gilgenberg. Statt in der Frankenhauptstadt Nürnberg herumzulaufen entschieden sie sich für die Helmetzer Kerwa und da war ein Besuch bei den Trachtlern natürlich das bessere Programm. Fast der komplette Bus begrüßte uns. Und das Akkordeon war auch mit dabei und kam auch gleich zum Einsatz. Die Zammgewerfltn diesmal in österreichischer / fränkischer Besetzung!

28. November 2015: Adventsfeier in der Hutz'n Stoum
 
3. Dezember 2015: Die Kirchbergsaiten gestalten die Adventsfeier des VdK Münchberg im Casa Bellini

5. Dezember 2015: Die Kirchbergsaiten gestalten die Adventsfeier des Siedlerverein Helmbrechts im VfB-Heim

6. Dezember 2015: Helmetzer Advent in der Johanniskirche mit der Flötengruppe

20. Dezember 2015: Benefizkonzert der Helmetzer Kirchbergsaiten "Wenn's Weihnachten werd" in der Kirche in Lippertsgrün

 
23. Dezember 2015: Weihnachtskonzert der Helmetzer Kirchbergsaiten im Hotel Bär in Rudolphstein

Das war unser 2014

6. Januar: Laternenwanderung
Nach alter Tradition beginnt unser neues Jahr mit einer Laternenwanderung. Um 17:00 finden sich am Brauerschparkplatz viele Trachtler zusammen, um das Jahr gemeinsam zu beginnen. Über Unterweißenbach geht es in Richtung Ottengrün. Auf halber Strecke erwarten uns Egon, Richard und das Schnatterienchen mit der wohlverdienten Stärkung in Form von Glühwein, Lebkuchen und Plätzchen und a weng Musik. So gestärkt war der Rest des Weges bis zur Ackerklause ein Klacks.

2. April: Hochzeit von Rosi und Hans jun. in der kleinen Kirche in Zell mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

1. Mai: Maiwanderung zur Selbitzquelle und weiter nach Wüstenselbitz

18. Mai: Zwischen Maibaum und Johannisfeuer mit Stefan Illek mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

Gilgenbergabend

Oberfränkisches Gautrachtenfest

9. Juli: 9. Musikantenstammtisch in der Hutz'n Stoum

25. Juli: Wirtshaussingen im Lerchenhügel mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

30. Juli: Die Helmetzer Kirchbergsaiten beim Musikantenstammtisch in Wulmersreuth

25. September: Herbstfest im Haus am Kirchberg mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

11. Oktober: Feier zum 90-jährigen Bestehen in der Hutz'n Stoum mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

1. November: Beim Gartenbauverein Leupoldsgrün im Schützenhaus mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

13. November: Nachmittag im evangelischen Gemeindehaus in Helmbrechts mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

29. November: Adventsfeier des Musik- und Trachtenvereins mit den Helmetzer Kirchbergsaiten und den Zsammgewerfltn

30. November: Weihnachtsfeier des Förderkreises des Bauernhofmuseums in Kleinlosnitz mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

4. Dezember: Adventsfeier VdK Münchberg im Barbaraheim mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

6. Dezember: Weihnachtsfeier der Helmetzer Siedler im VfB-Heim mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

7. Dezember: Helmetzer Advent mit den Helmetzer Kirchbergsaiten und der Flötengruppe der evangelischen Kirche in der Johanniskirche

18. Dezember 2014: Weihnachtsfeier im Haus am Kirchberg mit den Helmetzer Kirchbergsaiten

21. Dezember: "Weihnacht werd's nun wieder" mit dem Frankensima und den Helmetzer Kirchbergsaiten in der Kirche in Presseck

26. Dezember: Mitwirken der Helmetzer Kirchbergsaiten im Gottesdienst der katholischen Kirche Helmbrechts

26. Dezember: Mitwirken der Helmetzer Kirchbergsaiten beim Weihnachtskonzerrt mit Geschichten von Otto Knopf in der Kirche in Wüstenselbitz

Das war unser 2013

5. Januar: Laternenwanderung mit Schnatterienchen, heißem Hasenblut und den Zsammgwerfiltn

9. Februar: Kappenabend mit den Zsammgwerfiltn
23. Februar: Jahreshauptversammlung der Trachtler mit Neuwahlen

16. März: Aufstellen der Osterkrone

12. April: Heimatabend in Weißenstadt
27. April: Die Helmetzer Kirchbergsaiten spielen zur Silberhochzeit in der Basilika in Marienweiher

1. Mai 2013: Maiwanderung mit Rahmenprogramm
10. Mai: Konzert der Helmetzer Kirchbergsaiten im Textilmuseum, mit Gschichtla von Ute Bächer rund um Helmetz

16. Juni: Unterfränkisches Trachtenfest in Geldersheim

10. Juli: 8. Musikantenstammtisch in der Hutz'n Stoum
11. Juli: Die Helmetzer Kirchbergsaiten spielen zum Liedernachmittag im ev. Gemeindehaus in Helmbrechts
21. Juli: Wiesenfestumzug in Helmbrechts mit Wagen
29. Juli: Die Helmetzer Kirchbergsaiten spielen zur goldenen Hochzeit in der ev. Kirche in Wüstenselbitz

20. Oktober: Kärwa mit Kaffee und Kuchen und den Zsammgwerfiltn

9. November: Die Helmetzer Kirchbergsaiten spielen bei den Senioren in Schwarzenbach an der Saale
9. November: Heimatabend zum 60-jährigen der Pegnitzer in der Christian-Sammet-Halle
30. November: Adventsfeier des Musik- und Trachtenvereins mit den Helmetzer Kirchbergsaiten und den (neu) Zsammgewerfltn

1. Dezember: Weihnachtsfeier des VdK Münchberg mit den Helmetzer Kirchbergsaiten
6. Dezember: Weihnachtsfeier der freiwilligen Feuerwehr mit den Helmetzer Kirchbergsaiten im deutschen Haus
8. Dezember: Helmetzer Advent mit den Helmetzer Kirchbergsaiten in der Johanniskirche
13. Dezember: Weil's bald Weihnachten werd mit den Helmetzer Kirchbergsaiten und Geschichten von Pfarrerin Hemme in der Grafengehaiger Heilig-Geist-Kirche
19. Dezember: Weihnachtsfeier im Haus am Kirchberg mit den Helmetzer Kirchbergsaiten
26. Dezember: Die Helmetzer Kirchbergsaiten spielen im Gottesdienst in der Christ-König-Kirche
26. Dezember: Die Weihanchtsgeschichte auf fränkisch. Die Helmetzer Kirchbergsaiten spielen in der Kirche in Wüstenselbitz 

(Fotos 2013 sind auf DVD gebrannt. Bitte kurze Info über Email, wer Interese hat!)

Das war unser 2012:

22. Dezember 2012

Adventskonzert des Schauensteiner Gesangvereins mit dem Posaunenchor und den Helmetzer Kirchbergsaiten

 

20. Dezember 2012

Benefizkonzert der Kirchbergsaiten mit dem Frankensima in der Gustav Adolf Kirche zu Ahornis

 

9. Dezember 2012: Helmetzer Advent

  • mit dem Enchenreuther Dreigesang
  • mit den Helmetzer Kirchbergsaiten und
  • mit von Barbara Hoch gelesenen Gschichten

 

21. Oktober 2012: Kärwa in der Hutz'n Stoum

Traditioneller Kärwanchmittag:
  • in der Hutz'n Stoum mit Kaffee und Kuchen und den Zsammgwerfiltn
  • mit dem von uns organisierten Kärwaumzug, angeführt von Heiner und Marianne und dem 3. Helmbrechtser Bürgermeister Christian Rose als Kärwaburschen
Wer nicht da war, hat etwas verpasst!!!
 

13. Oktober 2012: 100 Jahre Trachtenverein Edelweiß Bayreuth

Auf Einladung unseres Patenvereins Edelweiß Bayreuth fährt der Trachtenverein mit dem Bus nach Bayreuth. Der 1. Vorstand, Berthold Jaeger und die Zithergruppe der Helmetzer Kirchbergsaiten überbringen die Glückwünsche.

 

3. Oktober 2012: Oberfranken in München

Das offizielle Fest zum "Tag der Deutschen Einheit" fand in diesem Jahr in München statt. Unter dem Motto „Ganz Deutschland trägt Festtagstracht“ durfte unsere Jugend mit Tatiana, Christopher und Markus Bundespräsident Joachim Gauck, Kanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Horst Seehofer hautnah erleben.

 

29. September 2012: Heimatabend in Bad Steben

Dieses Jahr trugen wir mit unserer Tanzgruppe und den Kirchbergsaiten zum Erfolg des Heimatabends des Frankenwaldvereins bei. Wir haben einen Bus organisiert, so dass auch viele Helmbrechtser sich den Auftritt ihres Vereins nicht entgehen lassen mussten. 
 

2. September 2012: Gautrachtenfest in Neukenroth

Gautrachtenfeste sind immer ein Höhepunkt für Trachtler. In diesem Jahr perfekt organisiert vom Volkstrachtenverein "Zechgemeinschaft Neukenroth".
Bei schönstem Wetter war schon die Kirchenparade ein Erlebnis. Ganz besonders für unseren Nachwuchsfahnenjunker Markus. Er durfte die Fahne in die Kirche tragen. Nach dem Festgottesdienst, den Ehrentänzen und der Trachtenschau dann der Höhepunkt: der Festzug mit fast 40 Vereinen. Hier zeigt unser Fahnenjunker Maik sein ganzes Können. Er schwingt die Fahne wie kaum ein zweiter! Es war sogar ein Gegenzug organisiert, so dass auch die Festzugteilnehmer und nicht nur die vielen Schaulustigen etwas von dem Zug erleben durften.
 

15. August 2012: Die Kirchbergsaiten beim Klosterspitzenfestival in Marienweiher

Benefizveranstaltung zur Erhaltung der Basilika in Marienweiher, organisiert vom Frankensima (Simon Philipp Goletz)
 

11. Juli 2012:  Musikantenstammtisch

Unser Musikantenstammtisch, der traditionell immer am 2. Mittwoch im Juli in der „Hutz´n-Stoum“ stattfindet war auch in diesem Jahr ein toller Erfolg! Pünktlich um 19:30 leiteten wir mit dem "lustigen Hammerschmied" den Musikantenstammtisch ein. Insgesamt gaben 48 Mitwirkende eine Kostprobe ihres Könnens. Dabei kamen 40 Instrumente zum Einsatz: 22 Akkordzithern, 3 Gitarren, 2 Konzertzithern, 1 Harfe, 2 Flöten, 1 Steirische, 1 Bandoneon, 7 Schifferklaviere, 1 Klarinette und 2 Bässe. An Vielseitigkeit ist dies wohl kaum zu überbieten!

Zum Abschluss des offiziellen Teils (danach wurde noch kräftig weiter aufgespielt!) um halb 11 sangen und spielten 150 Gäste und Mitwirkende das traditionelle Schlusslied "Kein schöner Land".

 

3. Juni 2012:  Ausflug nach Altenburg
Deutsches Trachtenfest und 9. Thüringer Landestrachtenfest

30 Vereinsmitglieder wollen sich den Ausflug nicht entgehen lassen. Und um das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken tragen wir natürlich unsere Tracht in die Welt hinaus. Bereits um 6:30 fahren wir mit dem Bus in Richtung Altenburg. Wir wollen den Gottesdienst zum Auftakt der Veranstaltungen am Sonntag nicht verpassen. Passend zum Trachtenfest wird der Predigttext in Altenburger Mundart vorgelesen. Er handelt von der Vertreibung aus dem Paradies. Bischöfin Ilse Junkermann führt u.a. mit einem kleinen Augenzwinkern dazu aus, dass damit auch klar ist, wer die erste Tracht geschneidert hat...

Auch wenn wir nicht im Zug mitlaufen so genießen wir doch viel Aufmerksamkeit. Wir positionieren uns nämlich auf der Theatertreppe, von der wir einen tollen Blick auf den Zug haben. Und bei so vielen schönen Trachten auf einem Fleck haben wir die Fotografen natürlich auf unserer Seite. Eineinhalb Stunden bewundern wir über 2.000 Trachtler. 81 Vereine aus fast allen Bundesländern sowie der Schweiz, Österreich und Osteuropa sind angereist. Immer wieder wirbeln Männer die Frauen durch die Luft, laden Musiker zum spontanen Ständchen ein, werfen Fahnenschwinger ihre Fahnen haushoch oder werden kleine Tanzeinlagen gezeigt. Eine Besonderheit der Parade ist das Altenburger Bauernreiten, bei dem Landwirte in Festroben auf geschmückten Pferden einen Festzug bilden. Gut 70 Pferde und 16 Kutschen dürfen wir bestaunen.

Nach einem kleinen Abstecher auf den Altenburger Marktplatz mit weiteren Bühnen begeben wir uns zum Altenburger Schloss. Dort dürfen wir in einer geführten Besichtigung das Schloss und die schöne Kirche mit der Silbermannorgel bestaunen. Auch die Sonderausstellung der Altenburger Trachten ist sehenswert. In einem Rundgang durch das Skatmuseum entdecken wir eine KartenPUTZmaschine und eine KartenPRESSmaschine. Damals waren Karten noch teuer...

 

1. Mai: Mai-Wanderung

Bei schönstem Wetter treffen wir uns am 1. Mai an der Hutz’n Stoum (unser Vereinsheim) zu einem Ausflug. Ehrenvorstand Gerhard Seel übernimmt die Führung. Erster Anlaufpunkt ist unser Grundstück. Von dort hat man einen atemberaubenden Ausblick auf den Frankenwald und die im Frühling erwachenden Wiesen und Felder. Mit einem Lied auf den Lippen wandern wir weiter in Richtung Schauenstein und merken gar nicht wie die Zeit vergeht. An der Abzweigung zum Wasserfloh sind aber die Kinder nicht mehr zu halten, sie ziehen das Spielen am Helmbrechtser Freibad dem Wandern vor. Schnell sind auch ein paar Freiwillige gefunden, die ebenfalls die Gaststätte Wasserfloh ansteuern. Der Großteil der Gruppe beginnt aber erst nach dem Umweg über die Volkmannsgrüner Fußgängerbrücke mit dem gemütlichen Teil. Radler, Bier und Wasser  Wiener und Pommes  Kaffee und Kuchen, für jeden ist etwas Passendes dabei. Und so lassen wir es uns auf der Terrasse am Wasserfloh so richtig gut gehen bevor es auf Schusters Rappen zurück zur Hutz’n Stoum geht.

 

 

10. und 11. März 2012: Die Kirchbergsaiten in Altenburg

Tolles Wochenende zum Mundarttag des Folkloreensembles in Altenburg

Es war unser erster Ausflug und dann gleich mehrtägig. Wir sind am Samstag um 8 Uhr los gefahren, um halb 10 wurden wir bereits mit Kaffee und Kuchen zum 2. Frühstück erwartet. Der Verein hat seine Räume in der Altenburger Brauerei (Leikeim). In der 2. Etage sind Probenräume, Küche und Schlafräume und in der 3. Etage ein wunderschöner Saal mit Bühne für über 250 Zuhörer.

Bei dem Mundarttag wird immer ein Gastverein mit einer anderen Mundart eingeladen. Das waren in diesem Jahr wir. Unser 1. Vorstand Berthold Jaeger war mit seiner Frau Renate auch dabei und hat die Helmbrechtser Tracht vorgestellt. Die Altenburger Tracht ist sehr interessant: die Frauen haben ein Brett vor der Brust, das vom Schoß bis hinauf zum Kinn reicht.

Nach der Veranstaltung saßen wir noch mit den Mitwirkenden gemütlich zusammen, es wurden Gschichtla in altenburger und fränkischer Mundart erzählt und kräftig gesunga. Am nächsten Morgen durften wir noch das Schloss von Altenburg mit dem Spielkartenmuseum und Altenburg selbst besichtigen bevor wir nach dem Mittagessen (Thüringer Klöße) die Heimreise antraten.

 

Jahreshauptversammlung am 3. März 2012

 

Traditionelle Laternenwanderung am 7. Januar 2012

Gestartet sind wir bei schönem Wetter am Brauersch Parkplatz vorbei an unserer Hutz'n Stoum in Richtung Helmetzer Freibad. Auf dem Fahrradweg werden wir plötzlich von Geistern erschreckt! Aber Egon ist schon mit seinem Schnatterienchen zur Stelle und besänftigt mit heißem Hasenblut die Geister und auch uns Wanderer. Dazu gibt es selbstgebackene Plätzchen. So gestärkt bewältigen wir die restliche Strecke zurück zum Deutschen Haus in Helmetz. Hier spielen die Zammgwerfiltn auf und sorgen für Stimmung!

Adventsfeier am 26. November 2011
Die Helmetzer Kirchbergsaiten, der Stammtisch Jugend aktiv und die Flötengruppe gestalteten einen besinnlichen Adventsnachmittag. Bischof Nikolaus brachte für die Kleinen und Großen Geschenke. Leckere Plätzchen, Kaffee und Glühwein und ein Abendessen rundeten die gelungene Feier ab.

(Fotos über Kontaktanfrage)

Kärwasonntag am 23. Oktober 2011

Traditioneller Kärwanachmittag bei den Trachtlern in der Hutz'n Stoum
... und alle waren sich einig: Es war ein rundherum gelungener Nachmittag!

(Fotos über Kontaktanfrage)

Grillnachmittag am 6. August 2011 (Fotos über Kontaktanfrage)

Nach dem unbeständigem Wetter der letzten Tage hatte Egon es geschafft, das perfekte Grillwetter zu bestellen. Und so kamen Bratwürstchen, Steaks, Fackeln und Bauch auf den Grill und zum Nachtisch gab es für jeden ein Eis!
Nach der ersten Stärkung sammelten die Kinder Feuerholz für ein Kartoffelfeuer, das am späten Nachmittag die Attraktion war. Aber auch das Spielen im Wald, an einem alten Boot, an den Fischteichen und im angrenzende Bach war die Schau! Und für die jung Gebliebenen spielte Egon mit seiner Gitarre auf während Berthold ein paar Anekdoten aus seiner Jugend zum Besten gab. Bis zum Einbruch der Dunkelheit wurde gespielt, gesungen und gelacht.
Rundherum war es ein gelungener Grillnachmittag und Abend, an den wir uns noch lange erinnern werden. Vielen herzlichen Dank an die Organisatoren Renate und Egon!
Vielleicht gibt es im nächsten Sommer ja eine Wiederholung?

Wiesenfestzug in Helmbrechts am 17. Juli 2011 (Fotos über Kontaktanfrage)

Musikantenstammtisch in der Hutz'n Stoum am 13. Juli 2011 (Fotos über Kontaktanfrage)

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!